I’m hungry for knowledge. What’s for Breakfast, Lunch and Dinner?

Dieses Mal habe ich den Zug nach Graz genommen. Es gab die letzten Wochen so viel zu tun, dass ich die Zeit in den ÖBB nutzen wollte und um mich auf das Präsenzwochenende vorzubereiten. Ich denke, es wird dieses Mal sehr intensiv und am Samstag Abend werden mich viele Eindrücke nach Wien zurückbegleiten.

Was steht an?

Wir starten im VisionSpace der FH mit unseren Wahlfächern „Internal Communication“ und „Information Graphics and Visualization“. Auf die Lehrveranstaltung „Information Graphics and Visualization“ freue ich mich schon besonders, wenngleich ich mich gerne intensiver vorbereitet hätte.

Für „Internal Communication“ haben Claudia und ich eine Präsentation erstellt und recherchierten zum Thema „Kollaboratives Lernen mit Weblogs“.

Dieses Wochenende findet auch das BarCamp Graz statt und wir Cosis werden Sessions zu „Knowledge Management and internal communication“ abhalten.

Danach geht’s zu Heinz Wassermann und bis 21:45 Uhr widmen wir uns in „Empirischer Sozialforschung“ unserem Barcamp Fragebogen.

Nach einer Runde Schlaf

Morgen legen wir mit „Information Architecture“ los und Keith Andrews bringt uns nochmals das R-Tool für statistische Auswertungen näher. Die Barcamp Session „Accessibility und Multiscreen Design“ kann ich kaum erwarten, ist Accessibility/Usability ja total mein Thema.

Während ich das niederschreibe, befinde ich mich auch schon mitten in der Lehrveranstaltung und werde jetzt mal brav zuhören 😉